Aktuelle Nachrichten für Blaulichtnews

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Bernau am Chiemsee

Filtern

Zurücksetzen

Veröffentlicht am 06.08.2022, 08:51 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Ferienprogramm

Am Freitag, den 05.08.2020 fand wieder das Ferienprogramm bei der Freiwilligen Feuerwehr Bernau am Chiemsee statt.

Ca. 25 Kinder trafen sich gegen 15 Uhr am Feuerwehrhaus in Bernau. Der erste Kommandant Marcus Praßberger eröffnete die Veranstaltung mit einem Willkommensgruß und stellte kurz die Feuerwehr vor.
Anschließend hatten die Besucher Zeit alle Fahrzeuge zu besichtigen und den Feuerwehrlern Fragen zu der Ausrüstung zu stellen.

Im Anschluss führte die Jugendfeuerwehr Ihr Können vor. Mit dem Löschgruppenfahrzeug demonstrierten sie den Löschaufbau, wie er bei einem Brandeinsatz eingerichtet wird.

Danach zeigten die Feuerwehrler der aktiven Mannschaft, wie bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen vorgegangen wird. Es galt zwei Personen aus einem Auto mithilfe des hydraulischen Spreizers und Schere zu befreien.

Abschließend wurde noch eine Fettbrand-Explosion vorgeführt.

(weiter auf unserer Homepage)

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 27.07.2022, 18:09 Uhr

Veröffentlicht von Wasserwacht

WASSERWACHT BERNAU, Seefest abgesagt

Leider müssen wir aufgrund der unsicheren Vorhersage das Seefest am kommenden Samstag absagen.

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 23.07.2022, 07:09 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Fahrzeug kommt von Fahrbahn ab

Am Morgen des 23.07.2022, um 4 Uhr, alarmierte die Leitstelle die Feuerwehren aus Prien und Bernau zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn A8, zwischen der Anschlussstelle Bernau und Felden in Fahrtrichtung Salzburg. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit zwei PKWs und einer eingeklemmten Person.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen ist. Der Fahrer des von der Fahrbahn abgekommenen PKWs konnte sich eigenständig aus seinem PKW befreien. Als er zurück auf die Fahrbahn lief, wurde er von einem PKW erfasst.

Die Feuerwehreinsatzkräfte übernahmen die Erstversorgung der verletzten Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sicherten die Unfallstelle ab und bereiteten einen Landeplatz für einen Rettungshubschrauber vor, der jedoch dann doch nicht benötigt wurde. Der Verletzte wurde mit dem Rettungstransportwagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.
(Weiter auf unserer Homepage)

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 22.07.2022, 16:30 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Verkehrsunfall auf Landstraße

Heute wurden die Feuerwehren Hittenkirchen und Bernau zu einem Verkehrsunfall auf der Prienerstraße alarmiert.

Gegen 17:20 Uhr kollidierten zwei PKWs. Bei der Alarmierung wurden verletzte Personen gemeldet, dies bestätigte sich aber glücklicherweise nicht. Dennoch versorgte der Rettungsdienst die beteiligten Personen, die selbstständig die Fahrzeuge verlassen konnten. Die Feuerwehr aus Hittenkirchen übernahm die Verkehrsleitung an der Unfallstelle. Die Einsatzkräfte aus Bernau konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Im Einsatz waren der Kommandowagen, das Hilfeleistungslöschfahrzeug, das Löschgruppenfahrzeug und der Versorgungs-LKW. Der Einsatz war nach 30 Minuten beendet.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 19.07.2022, 06:27 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Waldbrandgefahr

Leitstellenbereich Rosenheim meldet: Warnung vor sehr hoher, teils extremer Waldbrandgefahr vom 19.07.2022 07:37.

Leitstellenbereich Rosenheim meldet: Die Landkreise Miesbach und Rosenheim sowie die Stadt Rosenheim warnen vor sehr hoher, teils extremer Waldbrandgefahr.

Der Waldbrandindex erreicht heute und in den kommenden Tagen teilweise Stufe 5 von 5.

Informieren Sie sich in den Medien, zum Beispiel im Lokalradio.
Es ist zu beachten, dass keine offenen Feuer in Wäldern erlaubt sind sowie bei offenem Feuer in der Nähe von Wäldern ein Sicherheitsabstand von mindestens 100 Meter einzuhalten ist. Zudem sind offene Feuerstätten ständig unter Aufsicht zu halten. Feuer und Glut müssen bei Verlassen der Feuerstätte erloschen sein. Wegen des Brennglaseffekts sollte auch kein Glas in Wäldern oder auf Freiflächen zurückgelassen werden. Ausflügler sollten überdies die Zufahrten zu den Wäldern freihalten und nur ausgewiesene Parkplätze benutzen. Grasflächen können sich durch heiße Katalysatoren entzünden.

Veröffentlicht am 18.07.2022, 10:31 Uhr

Veröffentlicht von Wasserwacht

Seefest der Wasserwacht Bernau mit dem Förderverein Wasserrettung Bernau

am 30.Juli ab 15:00 Uhr im Chiemseepark Felden

Es gibt wieder:
Fisch-und Grillspezialitäten
Kinderprogramm mit Hüpfburg
Bar-Party-Zelt
Live-Musik

Wir freuen uns auf Euer kommen :)

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 09.07.2022, 06:07 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

PKW in Leitplanke

Am 08. Juli 2022 gegen 05:30 Uhr morgens, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten PKW auf der Autobahn, Fahrtrichtung München, zwischen Felden und Bernau.

Aus unbekannten Gründen schleuderte der PKW in die Leitplanke. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Es rückten der Kommandowagen, das Einsatzleitfahrzeug, das Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Versorgungs-LKW und der Mannschaftstransportwagen mit Verkehrssicherungsanhänger aus.
Die leicht verletzte Person wurde vom Rettungsdienst aus Prien versorgt. Die Autobahnpolizei nahm den Verkehrsunfall auf.

Der Einsatz dauerte ca. 30 Minuten. Ein weiteres eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 21.06.2022, 08:02 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Verkehrsunfall auf der A8

In der Nacht vom 21.06.2022 ereignete sich gegen 1 Uhr morgens ein Verkehrsunfall auf der Autobahn in Fahrtrichtung München, km 76.

Zwei PKWs haben sich seitlich touchiert. Die Feuerwehr wurde alarmiert, um Fahrzeugteile auf der Fahrbahn zu beseitigen. Dies war jedoch nicht notwendig. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Versorgungs-LKW kehrten auf Anfahrt zum Einsatzort um, da sie nicht benötigt wurden.

Der Mannschaftstransportwagen mit Verkehrssicherungsanhänger sicherte die Unfallstelle ab. Der Kommandowagen und das Einsatzleitfahrzeug fuhren bis zur Einsatzstelle an.

Der Rettungsdienst versorgte die Fahrer der Unfallwagen und die Polizei nahm den Verkehrsunfall auf.

Nach einer Stunde war der Einsatz beendet und alle Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 27.05.2022, 12:15 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Ölspur

Heute, den 27.05.2022 wurde die Feuerwehr Bernau gegen 13 Uhr zu einer Ölspur am Kreisverkehr Aldi bis Ausfahrt Autobahn von Salzburg nach München alarmiert.

Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und stellte Warnschilder auf. Im Einsatz waren das Einsatzleitfahrzeug und der Versorgungs-LKW. Der Einsatz dauerte ca. 45 Minuten.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 23.05.2022, 15:22 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Wohnhausbrand in Aschau

Zur Unterstützung der Feuerwehr Aschau wurden heute die Kameraden aus Bernau alarmiert.

Im Ortsgebiet Aschau brannte ein Wohnhaus. Nach dem Eintreffen der Feuerwehrkräfte aus Bernau, unterstützten wir bei der Brandbekämpfung. Ein Atemschutztrupp öffnete die Dachhaut und löschte weitere Glutnester ab. Ein weiterer Atemschutztrupp unterstützte bei den Arbeiten im Haus.

Im Einsatz war das Löschgruppenfahrzeug mit zwei Atemschutztrupps, insgesamt 8 Feuerwehrler aus Bernau. Nach drei Stunden konnte die Feuerwehr Bernau wieder einrücken. (weitere Fotos auf unserer Homepage)

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 21.05.2022, 08:11 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Wasser im Keller

In der Nacht vom 20. auf den 21. Mai 2022 musste die Feuerwehr Bernau gegen Mitternacht zu einem Wasserschaden ausrücken.

Im Keller eines Mehrfamilienhauses im Ortsgebiet war der Wasserzulauf einer Waschmaschine undicht. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der Kellerboden bereits ca. 3 cm unter Wasser.
Mit Wassersaugern und einer Tauchpumpe konnte der Keller zügig ausgepumpt werden.

Nach einer Stunde rückten die Einsatzkräfte wieder ein.
Im Einsatz waren das Eisatzleitfahrzeug, das Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Versorgungs-LKW.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 16.05.2022, 14:16 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Unterstützung der Feuerwehr Frasdorf

Zum Absichern einer Unfallstelle im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr Frasdorf rückte heute der Mannschaftstransportwagen mit Verkehrssicherungsanhänger um 14:37 Uhr aus.

Ein PKW prallte auf Höhe km 68 in Fahrtrichtung München in die Leitplanke. Die Feuerwehr Bernau sicherte bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei die Unfallstelle ab. Nach ca. 30 Minuten rückte die Feuerwehr Bernau wieder ein.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 14.05.2022, 08:50 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Brand PKW

Heute, den 14.05.2022, ging um08:51 Uhr ein Alarm ein, dass ein PKW Höhe Ausfahrt Bernau in Fahrtrichtung München brennt.
Die Feuerwehr Bernau rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Mannschaftstransportwagen sowie dem Verkehrssicherungsanhänger aus.
Beim Eintreffen an der Unfallstelle war bereits die Polizei vor Ort. Die Besitzer des PKWs konnten den Entstehungsbrand im Motorraum eigenständig mit 1,5 Liter Apfelschorle löschen. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst untersuchte die beiden beteiligten Personen, konnte aber glücklicherweise keine Verletzungen feststellen.
Die Feuerwehr kontrollierte die Temperatur im Motorraum mit der Wärmebildkamera. Es musste nicht weiter eingegriffen werden. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab. Nach ca. einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 07.05.2022, 10:05 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Eine besondere Hauptübung

Bei der gestrigen Hauptübung der Feuerwehr Bernau sollte sich herausstellen, dass es eine besondere Übung wird und nicht das gemacht wird, was auf dem Dienstplan steht.
Wie jeden zweiten Freitag im Monat um 19 Uhr, stand die Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Bernau an. Auf dem Dienstplan stand „hydraulische Ventilation“, dazu sollte es aber nicht kommen.
Um 18:54 Uhr ging bei den Einsatzkräften der Piepser. Man vermutete zuerst eine Alarmübung, als jedoch über die Funkmeldeempfänger die Durchsage der Leitstelle kam, dass ein PKW alleinbeteiligt den Bernauer Berg hinunter ins Schleudern kam und 30 Meter neben der Fahrbahn am Bankett liegen geblieben ist, war Eile geboten.
Alle Kameraden rückten umgehend aus. Auf Anfahrt kam dann die erste Überraschung, denn nicht die Kameraden aus Prien rückten zur Verkehrsabsicherung mit dem Verkehrssicherungsanhänger (VSA) aus, sondern eine Delegation der Feuerwehr Bernau, (...) Weiter auf der Homepage

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 05.05.2022, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Verkehrsunfall zwischen Bernau und Übersee

Am 04.05.2022, um 20:00 Uhr alarmierte die integrierte Leitstelle Rosenheim die Feuerwehr Bernau zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten PKW und einer verletzten Person.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte musste zu deren Sicherheit vorerst die komplette Autobahn gesperrt werden, da mehrere PKWs die Fahrbahn blockierten und Teile des verunglückten Fahrzeugs über alle Fahrspuren verteilt waren. Der Rettungsdienst versorgte die verletzte Person.

Die Feuerwehr sicherte bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei die Einsatzstelle ab. Während des Einsatzes teilte eine Person mit, dass ihr Fahrzeug kurz vor der Einsatzstelle liegen geblieben sei. Vier Einsatzkräfte schoben den PKW in den abgesicherten Einsatzbereich und konnten das Fahrzeug wieder in Gang setzen, sodass die Fahrerin ihre Weiterfahrt fortführen konnte.

Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten wieder ein.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.05.2022, 11:21 Uhr

Veröffentlicht von Wasserwacht

Blutspendedienst der Wasserwacht Bernau

Achtung, diesmal findet der Blutspendetermin in der Mehrzweckhalle Bernau statt!!!

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 18.04.2022, 09:10 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

First Responder-Einsatz

Gestern Nacht, um 23:31 Uhr, wurde die Feuerwehr Bernau zu einem First Responder-Einsatz im Ortsgebiet alarmiert.

Gemeldet wurde eine schwer verletzte Person, die aus großer Höhe gestürzt ist. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort stellte sich heraus, dass die Person die Treppe hinuntergestürzt war. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Erstversorgung durch die Feuerwehr, sowie die spätere Trageunterstützung zum Krankenwagen, übernommen.

Im Einsatz waren der Kommandowagen, das Einsatzleitfahrzeug und das Löschgruppenfahrzeug.

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 07.04.2022, 08:33 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

LKW verliert Ladung

Gestern, den 06.04.2022 alarmierte die Leitstelle Rosenheim um 16:09 Uhr, zu einem LKW, der seine Ladung im Kreisverkehr höhe Shell-Tankstelle (Theodor-Sanne-Straße) verloren hatte. Der mit Getränkekisten beladene LKW verteilte die Ladung über die rechte Fahrspur und blockiere so den gesamten Verkehr.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle galt es zuerst die Unfallstelle abzusichern. Hierzu wurde der Verkehr einseitig durch den Kreisverkehr umgeleitet. Die Auffahrt auf die A8 in Fahrtrichtung Salzburg musste komplett gesperrt werden.
Anschließend wurden zwei Radlader organisiert, um die Kisten und Scherben von der Fahrbahn zu entfernen. Umliegende Entsorgungsunternehmen übernahmen den Abtransport. Abschließend wurde die Fahrbahn noch mit Wasser gereinigt.
Im Einsatz waren der Einsatzleitwagen, das Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Versorgungs-LKW und der Mannschaftstransportwagen. Der Einsatz dauerte bis ca. 20.30 Uhr an.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 28.03.2022, 06:28 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Unterstützung Rettungsdienst - THL Hubschrauberladung

Heute Morgen, den 28.03.2022 wurde die Feuerwehr Bernau um 07:48 Uhr zu einem medizinischen Notfall in der JVA Bernau alarmiert.

Die Aufgabe der Feuerwehr war die Absicherung der Ladung des Rettungshubschraubers und die Unterstützung des Rettungsdienstes.

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 23.02.2022, 07:40 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Ausgelöste Brandmeldeanlage

Heute, den 23.02.2022 um 08:06 Uhr alarmierte die Leitstelle zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Laurentiushof.
Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte stellte sich heraus, dass Bauarbeiten Ursache für den Alarm waren. Die Feuerwehr konnte wieder einrücken. Im Einsatz waren das Einsatzleitfahrzeug und das Löschgruppenfahrzeug.