Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Gemeinde Bernau am Chiemsee

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 04.03.2021, 19:51 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Kohlenmonoxid-Einsatz im Ortsgebiet Aschau

Um 18:40 Uhr wurden die Feuerwehren aus Sachrang, Aschau, Prien und Bernau vom Rettungsdienst zu einem Einsatz im Ortsgebiet Aschau alarmiert.
Die Sanitäter wurden ursprünglich zu einer bewusstlosen Person gerufen. Bei der Versorgung des Patienten löste der CO-Warner der Rettungskräfte aus, sodass eine Nachalarmierung der Feuerwehr nötig war. Beim Eintreffen der Feuerwehren, waren alle Personen aus dem Haus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr betraten unter Atemschutz das Haus, um Messungen durchzuführen. Dabei stellte sich heraus, dass sich eine erhöhte Konzentration an Kohlenmonoxid im Haus befand. Mittels Hochdrucklüfter wurden die Räume belüftet und die Heizung musste außer Betrieb genommen werden. Die Ursache für den CO- Austritt ist unbekannt. Die Feuerwehr Bernau unterstützte die ortsansässigen Feuerwehren mit Messgeräten zum Detektieren von chemischen Stoffen. Nach einer Stunde konnte das Fahrzeug mit dem Messequipment aus Bernau wieder einrücken.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Für Familien

Veröffentlicht am 04.03.2021, 12:43 Uhr

Veröffentlicht von Bücherei

Osterbücher

Ab heute gibt es Osterbilderbücher und Osterbastelbücher an der Bücherei-Hütt‘n kontaktlos zum Ausleihen. Öffnungszeiten von Mo bis Fr von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 02.03.2021, 19:01 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Neue Parkgebühren für Chiemseepark Felden

Der Gemeinderat hat ab der kommenden Saison (1.4. - 31.10.) die Parkgebühren für den Chiemseepark Felden erhöht. Die Parkgebühren werden generell nur in der Saison erhoben. Insbesondere der finanzielle Aufwand für Betrieb und Instandhaltung haben den Gemeinderat zu dieser Entscheidung veranlasst, wie auch der Vergleich der Gebühren in Felden mit den Nachbargemeinden. Da auch das Strandbad durch die Parkgebühren betrieben wird, bleibt dies weiter kostenlos. Auch dort müssen von der Gemeinde aufgrund eines Sicherheitskonzeptes Investitionen getätigt werden, die mit hohen Kosten verbunden sind.
Zukünftig kostet das Parken im Chiemseepark für zwei Stunden 2€, die Tageskarte 8€, Saisonparkscheine sind weiterhin erhältlich. Der Gemeinderat wird nach Einführung und Errichtung des Parkleitsystems, das sich im Moment noch in der Planung befindet, nochmals über weitere Konditionen beraten (z. B. Vergünstigung mit Kurkarte, Kosten bei Übernachtung, ... ).

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 01.03.2021, 15:37 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Ausgleichsfläche an der Bernauer Ache

An der Bernauer Ache ist eine neue, ökologisch hochwertige Ausgleichsfläche entstanden. Ausgleichsflächen müssen immer dann hergestellt werden, wenn im Rahmen von Bebauungsplänen Flächen versiegelt werden, praktisch als Ausgleich für die Natur. Die Ausgleichsfläche Bernauer Ache ist für den Bebauungsplan "Bernauer Ache" entstanden. Die Ache wurde an einer Stelle verschwenkt, zusätzliche große Steine wurden für diverse Vogelarten ins Wasser eingebracht. Die Vogelarten lassen sich auf diesen von wenig Wasser überspülten Steinen nieder. Im Uferbereich wird nun im Frühjahr noch eine Begrünung mit verschiedenen Gräsern und Schilf entstehen. Die großen Steinhaufen dienen Zauneidechsen und anderen Reptilien als Unterschlupf.

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 27.02.2021, 07:31 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Impfzentrum nimmt Fahrt auf

Das gemeinsame Impfzentrum von Stadt und Landkreis Rosenheim auf der Loretowiese hat dank ausreichenden Impfstofflieferungen seinen Betrieb inzwischen deutlich ausgeweitet. In dieser Woche bis einschließlich Donnerstag 25.02.21 konnten bereits 2.246 Erstimpfungen sowie 192 Zweitimpfungen durchgeführt werden. Insgesamt sind bereits 6.380 Personen erstmalig sowie 2.103 Personen das zweite Mal in der Inntalhalle geimpft worden. Ab 01. März wird das Impfzentrum die Öffnungszeiten erweitern und täglich, also von Montag bis Sonntag, von 08-17 h im Betrieb sein.
Da sich bisher erst 54.249 Menschen registriert haben, ruft der Leiter des Impfzentrums, Hans Meyrl, alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich zu registrieren: „Auch die Menschen, die nicht zu der im Moment zur Impfung berechtigten Personengruppe gehören, sollen sich registrieren. Die Priorisierung wird über das EDV-System BayIMCO dann automatisch vorgenommen.“

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 26.02.2021, 13:35 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Bienenfreundliche Neubepflanzung des Kreisels in Felden

Da die Latschen am Kreisverkehr in Felden größtenteils kaputt waren, wird er nun auf Vorschlag des Bauhofes mit bienenfreundlichen und bunt blühenden Sträuchern bepflanzt. Das Wappen bleibt bestehen.

Veröffentlicht am 26.02.2021, 10:03 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Soli-Brot-Aktion des Kath. Frauenbunds in der Fastenzeit

Mit jedem Soli-Brot, das bei der Bäckerei Rothenwallner erworben wird, gehen 0,50 EUR an die Aktion des Kath. Frauenbundes in Zusammenarbeit mit MISEREOR.

Trotz oder gerade wegen der Pandemie und ihrer Auswirkungen unterstützt der Katholische Frauenbund in Bernau wieder die Solibrot-Aktion. Sie findet bundesweit in der Fastenzeit vor Ostern statt und steht unter dem Motto „Backen. Teilen. Gutes tun.“ Die Aktion wird seit 2013 vom Frauenbund und dem Katholischen Werk der Entwicklungszusammenarbeit MISEREOR gemeinsam getragen. Der Aktionszeitraum dauert von Aschermittwoch (17. Februar 2021) bis Karsamstag (3. April 2021).

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 25.02.2021, 08:29 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Wanderparkplatz Hintergschwendt gesperrt

Die Gemeinde Aschau hat gerade mitgeteilt dass der Waldparkplatz Hintergschwendt wegen einer Seilbahnaufstellung gesperrt werden muss.
Die Aufstellung und Sperrung beginnt am 3.3. und dauert voraussichtlich 3 Wochen an! Auch an den Wochenende kann dort dann nicht geparkt werden.
Hinweisschilder ab dem Seiserhof werden nochmals an die Sperrung erinnern, um Besucherverkehr möglichst zu vermeiden!

Veröffentlicht in: Für Familien

Veröffentlicht am 22.02.2021, 16:30 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Es gibt wieder eine Ferienbetreuung

Liebe Kinder, liebe Eltern,

dieses Jahr sollte es hoffentlich wieder klappen: es gibt wieder eine Ferienbetreuung für die ersten beiden Wochen der Sommerferien, sofern Corona dies zulässt.
Organisiert hat diese Möglichkeit unsere Jugendreferentin Katrin Hofherr (katrin.hofherr@web.de). Bei Fragen dürft ihr / dürfen Sie sich aber gerne an xundinsleben direkt wenden.
Sämtliche Angaben und Informationen finden Sie im Anhang.

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 17.02.2021, 20:22 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

LKW verliert Ladung

Heute, gegen 16:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer technischen Hilfeleistung am Kreisverkehr, Höhe Shell Tankstelle alarmiert. Ein Sattelzug verlor im Kreisverkehr, bei der Ausfahrt Richtung Bernau ca. 500 Kisten Bier.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Nachdem die Polizei den Unfall aufgenommen hatte, unterstützte die Feuerwehr die Bergungsmaßnahmen des LKWs, räumte die Glasscherben mithilfe eines Radladers auf zwei zusätzlich angeforderte LKWs, die für die fachgerechte Entsorgung sorgten. Abschließend wurde die Fahrbahn mittels des Schnellangriffs vom Löschfahrzeug gereinigt.
Der Kreisverkehr musste für die komplette Einsatzdauer einseitig gesperrt werden. Hierzu wurde eine entsprechende Verkehrsführung eingerichtet. Nach 4 Stunden war der Einsatz beendet.

Veröffentlicht in: Für Familien

Veröffentlicht am 16.02.2021, 09:53 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Babyempfang verschoben

Liebe Eltern,

Leider kann der Babyempfang aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie jedes Jahr im Januar stattfinden. Wir werden ihn nachholen, sobald das möglich ist.

Wir bitten um Verständnis, dass wir das Begrüßungsgeld nicht einfach nur überweisen wollen. Wir wollen Ihnen, liebe Eltern, auch die Möglichkeit geben, sich untereinander kennenzulernen und auch unsere Kindertagesstätten kennenzulernen, die diesen Termin immer gerne nutzen, um sich vorzustellen.

Veröffentlicht in: Für unsere Senioren

Veröffentlicht am 15.02.2021, 08:42 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Einkaufsfahrten ab März

Helmut Linges, Referent für Menschen mit Behinderung, bietet ab März ehrenamtlich Einkaufsfahrten an für Menschen, die nicht mehr selbst Autofahren können. Diese finden jeweils am Donnerstagnachmittag (4./11./18./25.3.) statt. Pro Person fällt ein Unkostenbeitrag an von 2€. Herr Linges koordiniert die Fahrten, daher wird um Anmeldung gebeten unter 08051/9643870. Die Zahl der Mitfahrer richtet sich nach den dann geltenden Hygienebestimmungen. Das Tragen einer FFP2-Maske während der Fahrt ist Pflicht.

(Foto von Anita Berger)

Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 12.02.2021, 10:36 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Verkehrsunfall auf der Autobahn

Heute, am 12. Februar ereignete sich morgens gegen 8 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Autobahn Fahrtrichtung Salzburg. Die Feuerwehren aus Prien und Bernau waren alarmiert. Ein Kleintransporter touchierte einen LKW. Dabei wurde die Seite des Kleintransporters vollständig aufgerissen.
Die Autobahn musste einseitig gesperrt werden. Auslaufende Betriebsstoffe wurden gebunden. Bei dem Unfall verletzte sich eine Person leicht und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Einsatz dauerte zwei Stunden.

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 12.02.2021, 08:53 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Keine Ausgangssperre mehr ab Montag

Da der Inzidenzwert des Landkreises Rosenheim mit heute 84,57 unter 100 liegt, entfällt ab Montag, den 15.2. die Ausgangssperre!

Leider müssen unsere Einzelhändler trotzdem ihre Läden geschlossen halten. Nur der Lebensmittelverkauf bleibt geöffnet. Per Click & Collect sind aber viele unserer Geschäfte gut erreichbar. Bitte kaufen Sie regional und unterstützen Sie die Bernauer Gewerbetreibenden! Eine kleine Übersicht erhalten Sie im Anhang als Foto!

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 11.02.2021, 15:23 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Mitarbeiter/in (m, w, d) für das Hauptamt mit Bereich Personalsachbearbeitung gesucht!

Die Gemeinde Bernau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung!

Die Stelle im Bereich Personalsachbearbeitung ist in Vollzeit (39 Wochenstunden) neu zu besetzen und ist zunächst als Elternzeitvertretung zwei Jahre befristet.

Aufgaben und Anforderungsprofil entnehmen Sie bitte unserer Homepage!
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 8.3.21 unter bewerbung@bernau-am-chiemsee.de

Falls Sie Fragen haben, stehen Ihnen Frau Daxlberger (08051/800810) und Frau Fitzner gerne zur Verfügung (08051/800816).

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Blaulichtnews

Veröffentlicht am 10.02.2021, 16:21 Uhr

Veröffentlicht von Florian Springl

Verkehrsunfall Priener Straße

Um kurz nach halb 4 Uhr nachmittags wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Priener Straße kollidierten bei einer Ausfahrt zwei PKWs. Zwei Personen wurden verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehren Hittenkirchen und Bernau sicherten die Unfallstelle ab, regelten den Verkehr und reinigten die Fahrbahn. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 10.02.2021, 11:10 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Corona-Hotline unter neuer Nummer erreichbar!

Die Corona-Hotline des Landratsamtes Rosenheim ist seit Montag, den 8.2. unter einer neuen Nummer erreichbar.
Falls Sie Fragen zu Themen bezüglich Corona haben, melden Sie sich unter 08031 58 169 6666.
Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 8-12Uhr und von Montag bis Donnerstag von 14-16 Uhr besetzt!

Veröffentlicht in: Aus Vereinen und Verbänden

Veröffentlicht am 09.02.2021, 17:03 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Wir warten noch...

Die Fotofreunde Chiemsee treffen sich normalerweise im Haus der Bernauer Tourist Info - die aktuelle Situation erfordert natürlich ein Abwarten. Nicht warten muß man mit dem Austausch von Bildern auf digitalem Weg. Hat vielleicht jemand eine symbolträchtige Aufnahme, die gut die besonderen Umstände dieser Zeit darstellt?
Dann dürfen Sie diese gerne senden an ehoberg@aol.com - wir freuen uns!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Für unsere Senioren

Veröffentlicht am 09.02.2021, 09:45 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

Fahrservice zum Impfzentrum

Für alle Bürgerinnen und Bürger ab 80 Jahren hat der Gewerbeverein einen Fahrservice zum Impfzentrum nach Rosenheim organisiert, falls diese nicht mehr mobil sind. Das Impfzentrum hat letzte Woche den Betrieb aufgenommen.

Falls Sie den Fahrservice nutzen möchten, vereinbaren Sie bitte noch keinen Impftermin, sondern melden sich bei Herrn Sebastian Stadler, ehemaliger Richter am Oberlandesgericht, unter 08051/8686.
Die Fahrten finden selbstverständlich unter den aktuellen Hygienebestimmungen statt.

Weitere Informationen, z. B. nötige Unterlagen für den Impftermin, finden Sie im Bernauer Februar auf der S. 13.

Ein herzlicher Dank geht an den Gewerbeverein und natürlich Herrn Stadler für die unkomplizierte Organisation!

Veröffentlicht in: Aus der Verwaltung

Veröffentlicht am 08.02.2021, 16:47 Uhr

Veröffentlicht von Bürgermeisterin

„Fliegender“ Kiosk in Felden

Höhepunkt der Baumaßnahme im Chiemseepark war heute das Umheben des Kiosk, der noch aus den Zeiten der Amerikaner stammt. Der Kiosk erhält nun an seinem neuen Platz noch neue WC- und neue Außenanlagen und geht dann zum Frühjahr wieder in Betrieb.